AKAD –

Für Ihre Personalentwicklung!

AKAD – Ihr Partner in der Personalentwicklung

Motivierte, hochqualifizierte Mitarbeiter sind entscheidend für den Erfolg Ihres Unternehmens. Wir helfen Ihnen, die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter gezielt zu fördern und so Talente langfristig im Unternehmen zu halten. Mit einer Partnerschaft mit der AKAD können Sie Ihre Personalentwicklung vorantreiben.

Das sagen unsere Partner

AOK Bayern – Die Gesundheitskasse

Die AOK Bayern blickt auf eine langjährige Zusammenarbeit mit der AKAD University, durch die wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine anspruchsvolle berufsbegleitende Weiterqualifizierung bieten können. Die inhaltlichen Schwerpunkte des Studiengangs ‚B.A. BWL, Fachrichtung Krankenkassenmanagement‘ ermöglichen unseren Mitarbeitern den zielgerichteten Einsatz des erworbenes Wissens und schaffen dadurch einen unmittelbaren Mehrwert für unser Unternehmen.“

Dr. Maxi Deppe Fachbereichsleiterin Schulung, AOK Bayern

Deutsche Telekom AG

„Die AKAD University ist einer unserer Hochschulpartner im Bologna@TELEKOM-Förderprogramm: Seit vielen Jahren qualifizieren wir unsere Leistungsträger berufsbegleitend auch über diese einzigartige Fernstudienmethode. Nicht nur die Themen sind digital – die AKAD hat auch die Studienmethodik konsequent digitalisiert. Die daraus resultierende Qualität und Flexibilität passt hervorragend in die Lernstrategie der Telekom.“

Dagmar Pithan Deutsche Telekom AG, Vice President Global Talent Management

EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH

„Aus verschiedenen kaufmännischen Bereichen der Zentrale aber auch der Logistik und der Produktionsunternehmen sollen Führungs- und Nachwuchskräfte qualifiziert werden – möglichst individuell und aufbauend auf den vorhandenen Kenntnissen und Kompetenzen. Hierzu bieten wir unseren Mitarbeitenden die Möglichkeit, eine nebenberufliche Fortbildung durchzuführen, die vom Unternehmen auch finanziell unterstützt wird. Im Rahmen unseres Nachwuchsförderprogramms bauen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre sozialen, methodischen und persönlichen Kompetenzen aus. Hier bildet im Anschluss ein berufsbegleitendes Studium oder eine Weiterbildung die optimale fachliche Ergänzung.“

Katja Firnhaber Referentin Personalentwicklung, EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH

B.I.T. Soft GmbH & Co. KG

„Wir hatten schon Bewerber, die nach dem Abitur eigentlich ‚erst einmal nur eine Ausbildung‘ machen wollten. Als wir ihnen dann aber die Option aufgezeigt haben, bei der sie arbeiten, Geld verdienen und trotzdem nebenbei ihren Studienabschluss machen können, waren die meisten gleich Feuer und Flamme. Gerade für junge Leute und Studienabbrecher ist es motivierend zu sehen, dass das Unternehmen an sie und ihre Fähigkeiten glaubt.“

Stephan Meiringer Geschäftsführer, B.I.T. Soft GmbH & Co. KG